Startseite Hunsrück-Museum SimmernStadt Simmern/HunsrückKreissparkasse Rhein-Hunsrück

Kuratorium tagt - Wechsel im Vorsitz

SIMMERN/HSR. - 11. November 2015

Im Rahmen einer feierlichen Kreistagssitzung am 28.04.2015 hatte sich Betram Fleck nach fast 26 Dienstjahren als Landrat des Rhein-Hunsrück-Kreises verabschiedet und seinen Nachfolger Dr. Marlon Bröhr vereidigt. Damit ist gemäß § 10 Abs. 1 und 2 der Satzung der Vorsitz im Kuratorium der Stiftung auf den neuen Landrat übergegangen.

Unter dem erstmaligen Vorsitz von Landrat Dr. Marlon Bröhr verabschiedete das Kuratorium in seiner jährlichen Sitzung am 11. November 2015 den Jahresabschluss 2014 und genehmigte den Haushaltsplan für das Jahr 2016. Wie auch im Vorjahr war das Zahlenwerk des Jahres 2014 geprägt von den Restaurierungen des Gemäldebestandes. Das Spendenaufkommen durch Übernahme von Patenschaften belief sich auf 10.290 EUR (Vorjahr 19.600 EUR). Außerdem konnte eine Spende in Höhe von 5.000 EUR für den Druck des Kataloges der Ölgemälde vereinnahmt werden. Für die Restaurierung von Ölgemälden wurden 6.608 EUR (Vorjahr 18.880 EUR) ausgegeben. Zu Buche schlugen der Ankauf eines Ströher-Gemäldes - 4.000 EUR - sowie von Regalen für das Magazin - 4.160 EUR -.

Berichtet wurde auch über die Ausstellungseröffnung am 1. März 2015, die gleich drei Anlässe zum Inhalt hatte:
  • das 25jährige Bestehen
    des Freundeskreises Friedrich Karl Ströher
  • die 10jährige Wiederkehr
    der Gründung der Friedrich Karl Ströher-Stiftung sowie
  • die Vorstellung des Katalogs der Ölgemälde Friedrich Karl Ströhers



Kunstsammlung Friedrich Karl Ströher
c/o Hunsrück-Museum
Schlossplatz, D - 55469 Simmern/Hsr.

Telefon +49 (0)67 61 / 70 09
Telefax +49 (0)67 61 / 90 80 44
E-Mail info@hunsrueck-museum.de
Internet www.hunsrueck-museum.de

Impressum
drucken| empfehlen |Seitenanfang