Startseite Hunsrück-Museum SimmernStadt Simmern/HunsrückKreissparkasse Rhein-Hunsrück

Elke Heinemann berichtet in den Hunsrücker Heimatblättern
über zwei wichtige Zeitgenossen von Friedrich Karl Ströher


SIMMERN/HSR. - Dezember 2014

Friedrich Karl Ströher hatte - neben anderen - zwei für ihn ganz wichtige Freundschaften, die sein künstlerisches Leben bis zum Ende begleiteten: Prof. Dr. Hermann Gocht und Major Keferstein. Elke Heinemann hat anhand vorliegender Unterlagen - z. B. Briefe, Fotos und umfangreicher Literatur - über das Leben der Beiden nachgeforscht und mit der persönlichen und politisch/wirtschaftlichen Situation Ströhers verbunden. Daraus haben wir neue Erkenntnisse über Ströhers Leben besonders in der Zeit vor und während des Ersten Weltkrieges gewonnen.
  • Friedrich Karl Ströher und Hermann Gocht, der Maler und sein Mäzen - Nr. 154/April 2014 S 191 ff.
  • "Hoffentlich bekommen wir Frieden" Friedrich Karl Ströhers Berliner Jahre, seine Freundschaft mit Major Keferstein und sein Einsatz im Ersten Weltkrieg - Nr. 156/Dezember 2014 S.322 ff.





Kunstsammlung Friedrich Karl Ströher
c/o Hunsrück-Museum
Schlossplatz, D - 55469 Simmern/Hsr.

Telefon +49 (0)67 61 / 70 09
Telefax +49 (0)67 61 / 90 80 44
E-Mail info@hunsrueck-museum.de
Internet www.hunsrueck-museum.de

Impressum
drucken| empfehlen |Seitenanfang